Ein später langer Sommer

Alle sind froh über den schönen Sommerausklang. Temperaturen die zum Schwimmen, Grillen, oder einem sauergespritzten Apfelwein einladen. Natürlich freuen sich auch unsere Äpfel über die zusätzlichen Sonnenstrahlen für die extra Portion Süße.

Wenn da nicht die im Herbst 2015 gepflanzten Bäume wären…

Altbäume können mit den tiefen Wurzeln die Wasserreserven im Boden anzapfen. Unsere Jungbäume können das eben nicht. Jetzt brauchen die Böden Wasser! Und leider nicht nur 10 oder 20 Liter pro Baum sondern gerne einige hundert Liter, damit sich die Böden richtig vollsaugen und der Baum davon überleben kann.

Wer auf einer Streuobstwiese gepflanzt, also kein Wasser zum Gießen zur Verfügung hat, kann sich mit einem ansässigen Bauern in Verbindung setzen. Die sind häufig recht hilfsbereit und haben die nötige Ausrüstung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*